2015 begann alles mit Kochabende im kleinem Kreis, seither  stoßen immer wieder alte und neue Freunde hinzu, was unser Haus zu einem Ort der Begegnung macht.  Und so haben wir schon zahlreiche wunderschöne Abende mit gemeinsamem Kochen, leckerem Essen, dem Austausch über vegane, aber auch zahlreiche nicht vegane Themen verbracht. I.d.R. wird viel gelacht, nicht selten entwickeln sich sehr tiefgreifende und inspirierende Gespräche und manchmal wird sogar musiziert.

Wer bin ich denn nun überhaupt? Mehr zu mir erfahrt Ihr hier Sabine

Mitro Stephanie Hofmann (Ernährungsmedizinerin) und Initiatorin von „Essen für’s Ganze“ und ich erarbeiten eine Vortragsreihe, die wir in Kombination mit der Verkostung einiger veganer Köstlichkeiten an unterschiedlichen Standorten anbieten werden. Termine veröffentlichen wir zur gegebenen Zeit auf Enjoy Plants.de

Weitere Projekte sind in Planung mit anderen lieben Freundinnen, die auch auf dem Weg sind, etwas bewegen wollen u.a. zum Thema Achtsamkeit, persönlicher Weiterentwicklung u.v.m.

All das wäre aber nicht möglich ohne Andy, meinen Lieblingsmenschen. Der mich unterstützt, mir den Raum gibt und an meiner Seite ist, auf seine ganz besondere Weise. Er versteht es Menschen für die vegane Ernährung zu interessieren ohne sie zu missionieren. Auf einer Busfahrt kommt er mit der Busfahrerin ins Gespräch, bei Dreharbeiten mit einer der Protagonisten oder einfach so auf einer Party.