Lauwarmer Feldsalat

18 Feb

Link zum Rezept-Download: Lauwarmer Feldsalat Aus der Reihe: Ratz-Fatz-Fertig-Salat mit 4 Zutaten– in ca. 15 Minuten auf dem Tisch Menge reicht für 2 Personen als Hauptmahlzeit Zutaten 150 – 200 g Feldsalat, putzen und waschen ½-1 Glas Kichererbsen – in einem Sieb kurz abspülen und abtropfen lassen 2 kleine rote Zwiebeln – putzen und in […]

Mehr lesen

Walnuss-Schoko-Feigen-Kugeln

15 Feb

Link zum Rezept-Download Walnuss-Schoko-Feigen-Kugeln Wenn der kleine süße Hunger kommt, entstehen so schnelle kleine Leckereien Zutaten (Menge für 3 große oder 6 große Kugeln) 3 große saftige getrocknete Feigen – in feine Würfel schneiden 2-3 große Stücke Bitter-Schokolade (92 %) – grob hacken 1 Hand voll Walnüsse – grob gehackt oder zerbrösel ¼ Tl Vanille […]

Mehr lesen

Linsenschnitzelchen – Step by Step

15 Feb

Hier isses, frisch gedreht, geschnitten und vertont. Unser erstes selbst produziertes Video. Und hier ist der Link zum Rezept-Download: Linsenschnitzel Nach dem Post des Rezeptes der Linsenschnitzelchen im November, gab es super viel Feedback. Aber dem Einen oder der Anderen sind die Linsenschnitzelchen in der Pfanne zerfallen und sie haben gefragt, was sie anders machen […]

Mehr lesen

Kartoffelstampf-Sauerkraut-Plätzchen

08 Feb

Link zum Rezept Download: Kartoffelstampf-Sauerkraut-Plätzchen Ratz-Fatz-Fertig aus der Rubrik Rumfort – war rumsteht und fort muss Menge für 1 Person 250 g Kartoffelstampf (falls Ihr keinen übrig habt, weiter unten findet Ihr ein Rezept für Kartoffelstampf) 50 g frisches Sauerkraut (alternativ könnt Ihr aber z.B. auch frischen Spitzkohl ganz fein schneidne) ½ Zwiebel in feine […]

Mehr lesen

RatzFatz-ObstReis

07 Feb

  Hier der Link zum Rezept-Download: RatzFatz-ObstReis   Dieses Rezept ist entstanden, weil ich eine Schale gegarten Reis übrig und richtig Lust auf Nachtisch hatte, möglichst zuckerfrei. Den Reis bereite ich in einem Reiskocher zu, er erhält so die für mich perfekte Konsistenz. Zutaten (Menge für 4 Personen zum Nachtisch) 250 g gegarten Langkorn Naturreis […]

Mehr lesen

Apfel-Rosinen-Mandel-Brötchen

02 Feb

Link zum Rezept-Download: Apfel-Rosinen-Mandel-Brötchen Zutaten  Menge reicht für 12 Muffinformen + 4 Brötchen 250 g Dinkelmehl – 1050 300 g Vollkornmehl 2 El Leinmehl (dazu könnt Ihr einfach Leinsamen feinvermahlen) mit etwas Wasser verrühren, das ergibt eine glibberige Masse. 1-2 Pr. Salz 450 ml Soja- oder Hafermilch – Sojamilch ist proteinreicher und zum Backen deshalb […]

Mehr lesen

Hefe-Küchlein mit Äpfeln oder Kirschen

07 Jan

Link zum Rezept-Download: Hefe-Küchlein mit Äpfeln oder Kirschen   Zutaten Menge reicht für 6-8 Personen zum Nachmittagskaffee 500 g Dinkelmehl – 1050 (alternativ – die Hälfte davon Vollkornmehl – die Mischung 1/3 1050 und 2/3 Vollkornmehl gelingt auch sehr gut) 2 El Süßlupinenmehl alternativ Leinmehl oder Sojamehl 1-2 Pr. Salz 800 ml Mandel-, Soja- oder Hafermilch […]

Mehr lesen

Kohlrabi-Lauch-Suppe

30 Dez

Link zum Rezept-Download: Kohlrabi-Lauch-Suppe Zutaten für 4 Personen 500 g Kartoffeln – festkochend 700 g Kohlrabi (alternativ setze ich im Winter auch gerne Rosenkohl ein, den gare ich dann separat im Dampfgarer und gebe ihn ganz zum Schluss dazu) 4 Stangen Lauch 2 Dosen Kokosmilch 400 ml Gemüsebrühe Kokosöl zum Braten Saft und Schale ½ […]

Mehr lesen

JackFruit-Grünkern-Vrikadelle

20 Dez

Link zum Rezeptdownload: JackFruit-Vrikadellen Zutaten (Masse reicht für ca. 8 Patties) Zubereitung incl. Pommes und Salat ca. 1 Stunde 1 Dose JackFruit (400 g ) – abtropfen lassen, dann in 2 l Wasser mit 3 Tl Salz 20 Minuten köcheln, dann wieder abtropfen lassen 140 g Grünkernschrot (schön grob – in der Pfanne rösten (muss […]

Mehr lesen

Steckbrief – Feldsalat

16 Dez

Inhaltsstoffe: Was den Nährstoffgehalt angeht, sticht er aus den Blattsalaten hervor, zwar besteht er zu 95 % aus Wasser, aber die verbleibenden 5 % haben es in sich. Er hat von allen Blattsalaten den höchsten Vitamingehalt: Im Besonderen: Provitamin A, Vitamin C und Vitamin B6, sowie die Folsäure. Sein Gehalt an Kalium, Eisen, Zink, ß-Karotin […]

Mehr lesen

Pfannkuchenröllchen an Tomatensoße – perfekt für Kinder

04 Dez

Der Link zum Rezeptdownload:gefüllte Pfannkuchenröllchen Pfannkuchenröllchen an Tomatensoße Rezept für 4 Personen – Zubereitungsdauer 45 – 60 Minuten. Wie viele Stück letztlich daraus gewonnen werden variiert Wichtig: nicht komplett verbacken, da noch etwas für das Tauchen der Enden übrig bleiben muss. 400 g Dinkelmehl Typ 1050 4 Tl Backpulver 800 ml Wasser oder Pflanzenmilch (mit […]

Mehr lesen

Himbeer-Joghurt-Schichtspeise

27 Nov

Link zum Downloaden: Himbeer-Joghurt-Schichtspeise   Die Menge reicht für 4 große oder 6 kleine Portionen Zutaten 1 Becher Soja-Joghurt ½ Tl Vanille 1-2 Becher Mandelsahne 1 Paket gefrorene Himbeeren Kokosblüten-Zucker zum Abstreuen (alternativ braunen Zucker) Zubereitung Joghurt abtropfen lassen in einem Kaffeefilter für ca. 1 Stunde Sahne aufschlagen Joghurt und Sahne mit der Vanille und […]

Mehr lesen

Planty Burger

25 Nov

Link zum Rezept-Download  Planty Burger Burgerbrötchen (8-10 Stück) 500 g Dinkelmehl – Typ 1050 1 Pckch Trockenhefe ½ Tl Salz 240 ml lauwarmes Wasser 1-Tl. Ahornsirup 2 El Olivenöl Zubereitung Mehl, Hefe und Salz vermischen, Wasser, Olivenöl- und Ahornsirup vermengen und zugeben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten, im Zweifel lieber ein bissl mehr Flüssigkeit […]

Mehr lesen

Linsenschnitzelchen oder Linsenplätzchen*

23 Nov

Link zum Download: Linsenschnitzel Dieses Gericht – Linsenschnitzelchen – hat das Potential zum Lieblingsfamilienessen, lässt sich super vorbereiten, braucht in der Basisvariante nur wenige Zutaten (rote Linsen – Zwiebeln –  Kräutersalz – Zitronen), die man immer im Haus haben kann, ist ratzfatz fertig und mit einem frischen Salat eine vollwertige Mahlzeit.   Keine Scheu vor […]

Mehr lesen

Lauch-Apfel-Pfanne mit Räuchertofu & Cashewcreme

20 Nov

  Link zum Rezept-Download:Lauch-Apfel-Pfanne mit Räuchertofu                       Schnelles Gericht – erinnert ein bisschen an Himmel und Erd Pellkartoffel – Menge nach Geschmack – ich esse sie auch gerne kalt, deshalb koch ich gerne mehr und dann am liebsten die Sorte Linda – schön festkochen und […]

Mehr lesen