Würziger Paprika-Krautsalat

22 Mai

Zutaten

Für 6 Portionen

Der Salat Muss 90 Minuten ziehen

  • ½ Tl. Fenchelsamen
  • ½ Tl. Koriandersamen
  • ½ Tl. Pfeffer (wer mag)

Fencheln-, Koriandersamen und ggf. Pfefferkörner in der Pfanne ohne Fett sanft rösten, abkühlen lassen und im Mixer oder Mörser zerkleinern

  • 1 kleinen Weißkohl – putzen, Strunk entfernen, in sehr feine Streifen schneiden (das ist sehr wichtig)
  • 2 Zwiebeln – pellen und in feine Würfel schneiden

Kohl leicht salzen (mit normalem Salz), dann mit den Händen kräftig durchkneten, das macht den Kohl weicher, Zwiebeln zugeben, vermengen – 30 Minuten ziehen lassen

  • 1-2 Paprikaschoten – putzen und in feine, lange Streifen schneiden

Soße:

  • 1 El Apfelessig
  • 200 g Mayonaise
  • 1 Tl milder Senf
  • mit Kräutersalz, etwas Ahornsirup abschmecken

Kohl und Zwiebelmasse ausdrücken und abtropfen lassen.

Kohl- und Zwiebelmasse mit Paprika, zerkleinerten Gewürzen und Soße gut vermischen. Ca. 60 Minuten gerne auch länger im Kühlschrank ziehen lassen.

Selbstgemachte Mayonaise:

100 ml Sojamilch in ein hohes Gefäß geben, Stabmixer hinein, einschalten und dann

200 ml Rapsöl in feinem Strahl langsam hinzugießen

Mit Zitronensaft, Salz, Senf, Knoblauch oder Essig abschmecken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.