Feigen-Senf-Cashew-Sauce

02 Mai

Link zum Rezept-Download: Feigen-Senf-Cashew-Sauce

Zutaten Sauce für ein großes Glas

 

4 El Cashewmus  

Alle Zutaten in eine hohen Mixbecher geben und mit einem Stabmixer aufpürieren

4 El Weißweinessig
3-4 Tl Feigensenf
2 Tl Ahornsirup
8 El Wasser (80 ml)

 

  • 100 ml Rapsöl bei laufendem Stabmixer zuerst tröpfchenweise, dann in einem dünnen feinen Strahl hinein laufen lassen.

Dann erneut:

  • 8 El Wasser dazu geben und mitpürieren
  • 75 ml Rapsöl bei laufendem Stabmixer zuerst tröpfchenweise, dann in einem dünnen feinen Strahl hinein laufen lassen.
  • Mit etwas Salz und ggf. einem Spritzer Zitronensaft abschmecken

 

Tipp: Wenn Ihr die Ölmenge oder Cashewmenge erhöht,  wird die Masse dicker, wie bei einer Mayonaise, hier ist die Konsistenz zähflüssig, weil ich die Sauce zu Spargel gereicht habe.

Da die Sauce sehr fettreich ist (wie die Hollandaise auch) zu viel Fett aber natürlich nicht gut ist, werde ich in den nächsten Wochen noch ein bisschen mit dem Rezept rumspielen um die optimale Fettmenge zu finden, dazu einfach Rapsölmenge reduzieren und Cashewmus-Menge je nach gewünschter Konsistenz erhöhen.

 

Viel Freude beim Nachkochen & kreativem oder pragmatischen Verändern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße Sabine von Enjoy plants – Die vegane Eventschmiede