Orangencreme mit Crumble

20 Nov

Link zum Rezeptdownload

Rezept für 6 Personen

Zutaten:

Creme:

  • 400 g Seidentofu von der Firma Taifun (unbezahlte Werbung)
  • 200 g Cashewmus
  • 300 ml Orangensaft (von einigen Orangen vor dem Schälen mit dem entsprechenden Messer etwas Schale in dünnen Streifen – sogenannte Zesten abschneiden)
  • ½ Zitronensaft
  • ¼ Tl Vanille
  • 2 Tl. Johannisbrotkernmehl
  • 3 – 4 Tl. Ahornsirup
  • 1 Prise Salz

 Alle Zutaten im Hochleistungsmixer miteinander aufmixen, ggf. in 2 Portionen.

 

 Crumble

Für die Orangencreme reicht die Hälfte der Masse, aber man kann auch die Menge, die nicht gebraucht wird anderweitig verwenden z.B. für Müsli oder über gebackenem Obst

  • 200 g Dinkelmehl-Vollkornmehl – frisch mahlen
  • 110 g Haferflocken – frisch flocken
  • 70 g gemahlene Mandeln – frisch mahlen
  • 80-90 g Kokosblütenzucker
  • 160 g Kokosöl
  • ½ Tl Vanille
  • 1 Pr Salz

Alle Zutaten zügig miteinander verarbeiten, in eine Schüssel krümeln und für ca. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann auf ein Backblech geben und bei Ober- und Unterhitze 180°C für ca. 15 Minuten backen, etwas abkühlen lassen.

Anrichten:

  • 1 Orange in Scheiben schneiden und dann noch mal in feine Stücke – sie kommen auf den Boden der Dessertschüsseln
  • Orangencreme  darauf geben
  • Darauf etwas von dem Crumble
  • Obenauf ggf. einen Tupfer Mandel-Sahne, ein kl. Orangenfilets, Orangenzesten und etwas Schokoraspel

Viel Freude beim Nachkochen & kreativem oder pragmatischen Verändern.

Nicht vergessen: Rezepte sind nur Empfehlungen 😉

Herzliche Grüße Sabine

von Enjoy plants – Die vegane Eventschmiede

Schreiben Sie einen Kommentar