Schlemmerdessert – Haselnusseis, mit karamelisierten Bananen, Mandelkrokant und Schokosauce

17 Apr

 

Kochabend – 15. April 2017 – Ostersamstag – Nachspeise

Ja, es ist eine Wiederholung, aber dieses Dessert ist so köstlich, wir konnten nicht widerstehen 🙂

 

Menge für 7 Personen – aber Vorsicht, es ist sooo lecker, dass die Menge zwar vernünftig, aber zu klein ist.

Zutaten für das Eis

  • 350 g Haselnussmilch
  • 70 g Kokosmilch
  • 50 g Haselnussmus
  • 110 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 g Guarkernmehl
  • 0,5 g Johannisbrotkernmehl

Vorbereitung:

  • Haselnussmilch selbst herstellen oder fertig kaufen
  • Haselnussmilch mit Kokosmilch und Haselnussmus vermengen, in einem Topf unter Rühren aufkochen, ca. 10 – 15 Minuten im kalten Wasserbad abkühlen lassen

Zubereitung:

  • Haselnussmilch mit Kokosmilch und Haselnussmus vermengen, in einem Topf unter Rühren aufkochen, ca. 10 – 15 Minuten im kalten Wasserbad abkühlen lassen
  • Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen
  • In die nassen zutaten die vermengten trockenen Zutaten unter Einsatz eines Stabmixers einrühren.
  • Die Masse für 1-2 Stunden in den Kühlschrank geben
  • Anschließend in die Eismaschine

Zutaten für die karamelisierten Bananen

  • 4 Bananen
  • Etwas Ahornsirup

Vorbereitung:

  • Bananen schälen und längs halbieren

Zubereitung:

  • Banane vorsichtig anbraten, dann zum Schluß Sirup hinzu, kurz weiterbraten, dann auf den Teller

Zutaten für das Mandelkrokant

  • 50 g Mandelstifte (kann natürlich auch mehr sein)
  • Etwas Ahornsirup

Zubereitung:

  • Mandeln ohne Fettzugabe rösten
  • Ahornsirup dazu geben, kurz braten, dann abkühlen lassen

 

Copyright @ All Rights Reserved

Schreiben Sie einen Kommentar